Korrespondenz-Training: Briefe und E-Mails schreiben (Teil 2)

Warnmeldung

Mean Menu style requires jQuery library version 1.7 or higher, but you have opted to provide your own library. Please ensure you have the proper version of jQuery included. (note: this is not an error)

Ihre Korrespondenz geht Ihnen leicht von der Hand? Kollegen bitten Sie oft, Ihnen beim Formulieren von Briefen oder E-Mails zu helfen? Wenn Sie Ihr Talent ausbauen möchten, sind Sie in diesem Vertiefungsseminar richtig - einer Mischung aus fachlichem Input und Schreibtraining. Wir wiederholen Wesentliches aus dem Basisseminar und erarbeiten neue Kriterien, um lebendiger und authentischer schreiben zu lernen. So sind auch diejenigen im Boot, die nicht am Basisseminar teilgenommen haben.

Seminarinhalte

  • Wirkung prüfen: "zwischen den Zeilen" lesen und schreiben
  • Anfang und Ende bedenken: Die Sache in eine Beziehung einbetten
  • Verständlich schreiben: Überzeugen durch positive Handlungssprache
  • Lebendig schreiben: Die Kunst des richtigen Weglassens lernen
  • Authentisch schreiben: Den zu Absender und Anlass passenden Ton finden
  • Einfach schreiben: Die Marketingsprache überwinden
  • Sicherheit gewinnen: Selbstbewusster mit dem eigenen Briefstil umgehen

Seminarziel und Nutzen

Theorie und Praxis sind in diesem Seminar eng miteinander verwoben. Die Teilnehmer schreiben drei Briefe aus ihrem beruflichen Umfeld. Sie erweitern ihr theoretisches Wissen, gewinnen mehr Sicherheit im Korrespondieren und lernen, ihrem eigenen Briefstil zu vertrauen. Der Besuch des Basisseminars ist für diese Fortbildung hilfreich, aber nicht notwendig.

Zielgruppe

Alle, die gerne korrespondieren und ihr Schreibtalent ausbauen möchten

Referentin

Sylke Schröder ist Dipl.-Bankbetriebswirtin (ADG). Ehe sie das BriefStudio gegründet hat, war sie 23 Jahre für Kommunikation, Marketing und Vertrieb einer Bank verantwortlich. Im BriefStudio widmet sie sich der Wirkung der Geschäftskorrespondenz auf das Markenbild. In verschiedenen Rollen und Geschäftsfeldern können andere an ihrer Expertise partizipieren - als Dozentin und Vortragsrednerin, als Fachautorin und Prozessbegleiterin. Außerdem schreibt sie Briefe im Kundenauftrag.

Für Unternehmen und Institutionen

Diese Fortbildung kommt für Sie als Inhouse-Schulung in Betracht? Dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrem Wunschtermin.

 
Sie haben noch Informationsbedarf?

Teilnehmerstimme

"Frau Schröder ist als Dozentin sehr angenehm und geht mit ihrem Wissen auch auf spezifische Fragen ein."

Berlin 15.05.2018: aus einem Feedbackbogen