Komplettlösung

Warnmeldung

Mean Menu style requires jQuery library version 1.7 or higher, but you have opted to provide your own library. Please ensure you have the proper version of jQuery included. (note: this is not an error)

Wir entwickeln für unsere Kunden eine markenkonforme Briefkultur, die Haltung ist.

Modulares Leistungspaket

1. Einzelbriefe
Kondolenzwünsche, die erklärende E-Mail vom Chef, ein Akquisebrief - die Spannbreite wichtiger Briefe ist groß. Für den Beginn einer Zusammenarbeit ist der Einzelbrief ideal. So können Sie unsere Arbeitsweise unverbindlich testen.

2. Briefvorlagen
Vorlagen für wiederkehrende Geschäftsvorfälle erleichtern den Arbeitsfluss. Doch im Zeitverlauf entsteht oft Wildwuchs. Wenn wir Ihre Briefvorlagen überarbeiten, achten wir vor allem auf eine klare, verbindliche Sprache und auf einen authentischen Stil.

3. Kernbotschaften
Substanzielle Texte, wie die Markenbotschaft oder die Entstehungsgeschichte, haben es in sich. Sie verdichten den Unternehmenskern und bringen das Alleinstellungsmerkmal zum Strahlen. Außenstehende sehen hier oft klarer, weil sie unbefangen sind.

4. Redenschreiben
Kaum etwas prägt Ihr Bild in der Öffentlichkeit mehr als eine Rede. Und kein Auftritt kann Ihre Markenbotschaft eindrücklicher vermitteln. Deshalb sollten Sie jede Gelegenheit und unser Gefühl für Sprache und Dramaturgie nutzen.

5. Workshops für die Chefetage
So wie eine durchgängige Werbelinie oder die Architektur Ihrer Firmengebäude ist auch die Entwicklung einer markenkonformen Briefkultur ein Teil der Corporate Identity. In unseren Workshops helfen wir Ihnen, diesen Prozess zu gestalten und durchzuhalten.

6. Inhouse-Schulung
Alle gehören ins Boot, die mit der Außenwelt verbunden sind. In unseren Briefseminaren vermitteln wir die Bedeutung der geschäftlichen Korrespondenz auf das Markenbild und das nötige Rüstzeug zum Schreiben. Praktische Übungen helfen Ihren Angestellten, bessere Briefe zu schreiben.

7. Briefstil-Beratung
Wer selbst zur Feder greift, kann sich leicht verrennen, vor allem bei emotionaler Betroffenheit. Die Wahrscheinlichkeit ist dann groß, dass der Empfänger den Brief falsch versteht. Um das zu vermeiden, leisten wir Schützenhilfe am Telefon.

Bei einer Komplettlösung machen wir uns zunächst ein Bild über den Status Quo – entweder in einem Telefongespräch oder bei einer Tasse Kaffee in Ihrem Unternehmen. Dann bekommen Sie ein Angebot.

 
Sie haben noch Informationsbedarf?

Lieber selber schreiben?

Mit unseren Seminaren zum Geschäftsbriefe machen wir Ihre Mitarbeiter im Briefeschreiben fit – in den Räumen Ihrer Firma.

Seminarthemen